NT
K-07

☆ Spiel: 2 Variationen von Knicklicht-Spielen ☆

Begriffe raten

Materialien: Knicklichter, Zettel mit Begriffen vorbereiten, Uhr

  • Teile die Gruppe in zwei Teams!
  • Nacheinander bekommt ein Spieler aus dem Team einen Begriff gezeitgt. Diesen Begriff soll er mit möglichst wenig leuchtenden Knicklichtern, ohne Worte, ohne Gesten, gelegt werden. Buchstaben, Nummern und Wörter gelten nicht. Die Gruppe des Knicklichtlegers darf innerhalb so viele Begriffe raten wie möglich.
  • Pro erratenen Begriff gibt es einen Punkt. Nicht erratene Begriffe sind ein Minuspunkt.
  • Anschließend ist die nächste Gruppe dran.
  • Begriffvorschläge (passend zur Lektion): Stern, Mond, Haus, Wegweiser, Boot, Mensch, Frau, Mann, Schuh, Wanderstab, Jesus, Bibel, Buch, Schriftrolle, Zorn, Freude, Licht, Herz, Sonne, Wolken, Stadt,…

Symbol-Sucher

Materialien: Knicklichter, Zettel, Stifte, Uhr.

  • Teile die Kinder in kleine Grüppchen oder lass sie sich selbst in 2-3er Grüppchen auf. Jedes Grüppchen bekommt 5 Knicklichter, 1 Stift und 1 Zettel.
  • Aufgabe für die Grüppchen ist es innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu überlegen, welche Elemente in der gehörten Geschichte vorkamen und sie mit den Knicklichtern legen können. Sie sollen sie auflisten.
  • Nach Ablauf der Zeit darf die Gruppe mit den meisten Symbolen beginnen zu zeigen und zu erklären. Pro Begriff gibt es einen Punkt. Die anderen Gruppen dürfen bei sich auch einen Punkt vermerken, wenn sie ebenfalls den Begriff gefunden haben. Anschließend ist die Gruppe mit den zweitmeisten Begriffen dran, ihre zu zeigen.